HALLO MUTIG VERWEGEN & CLEVER TATENDURSTIG UNERSÄTTLICH LIEB NICHT LANGWEILIG STARK EINFACH UMWERFEND GÄSTEBUCH

ilmenau6.jpg (44188 Byte)

ilmenau3.jpg (34323 Byte)

Die Kräuterhexe

Aus  Kräutern  hol  ich meine  Kraft
und  siede  daraus  einen  Saft.
Mein  Handwerk,  das mir  gut  gelingt,
euch  unter meinen Willen  zwingt.

Der  Mond,  die Sterne  sind mein Buch,
wie  Taler  auf  dem  schwarzen  Tuch.
Und  ihre Sprache  unbeirrt,
sie zeigen  mir,  was kommen wird.

Und ich versteh  der  Tiere Sprache,
das  Wort  der Maus  als  wie vom  Drache.
Mein Wappentier  -  ein  Tier der Nacht,
die  Käuzchen halten für  mich  Wacht.

Wollt  Ihr mich  finden, sucht im  Wald
dort  wo es  dunkel ist  und  kalt.
Mein Häuschen  steht auf einem Bein,
es  ist  nicht gross, doch es ist  fein.

Ich kenne  manche  Zauberkraft,
die Gutes oder  Böses  schafft.
Potz Rattenschwanz  und Blutgekleckse,
wir  sind die  großen  Kräuterhexen.
(Räucherhexen - wahlweise)

Der Herold

Voll  Freude tue  ich  Euch  kund:
Die  Hexen bleiben  heut  gesund!
Dass man  sie  mordete im  Feuer
und  folterte im  Kirchgemäuer,
das war ein schwarzes  Stück der Zeit
voll  Willkür,  Angst  und Grausamkeit.
Heut  zeigen  uns  die Hexenfrau'n
Von  ihrer Kunst  -  Kommt, zuzuschau'n!

ilmenau4.jpg (52798 Byte)

ilmenau2.jpg (47074 Byte)

Der Henker

Ich, Henker, bin jetzt arbeitslos,
benutz mein  Beil  für  Wurst  und Kloss,
verschon' die  schönen Hexennacken,
anstatt  sie einfach  zu  zerhacken.
Hier sind  sie,  für euch anzuschau'n,
Ihr  könnt  auf  ihre Kraft vertrau'n.

ilmenau1.jpg (38869 Byte)

ilmenau5.jpg (48377 Byte)

zurück